Diese Homepage wurde für Internet-Explorer oder Google Chrome optimiert

Unsere Koi

Zur Zeit befinden sich ca. 30 Koi in unserer Anlage. Dabei misst der Kleinste ca. 25cm, und die Großen ca. 75cm. Da ich meistens das kaufe was mir gefällt, habe ich jetzt nicht unbedingt die absoluten Spitzenkoi im Teich, aber mir gefallen die Fische trotzdem. Echte High Quality Koi findet man nur selten, und die haben bekanntlich ihren Preis. Nichts desto trotz bin ich stolz, das aus so manchem Baby Koi ein schöner großer Koi in unserem Teich herangewachsen ist. Nahezu alle Koi wurden mit einer Größe von 10-15cm gekauft, und dann über Jahre großgezogen. Dabei kommt es auf die Qualität des Futters an, damit man die schönen Farben der Koi erhalten, bzw. manchmal sogar noch verbessern kann. Die grundsätzliche Farbqualität muss aber schon in den Genen der Fische verankert sein. So kann man in den seltensten Fällen die Farbintensität der Eurokoi mit der Farbintensität von echten japanischen Koi vergleichen. Echte „Japaner“ haben meist eine viel kräftigere und auch intensiver leuchtende Farbe.

 

Noch ein Wort zur Vorsicht! Manche meinen Sie kaufen sich ein paar Babykoi mit 5-10cm Länge, halten diese Tiere dann bis sie 30cm groß sind, und schenken oder verkaufen die Fische dann weiter. Nicht selten müssen diese Personen aber feststellen, daß die Koi bereits nach einem oder zwei Jahren besagte Größe erreicht haben. Das Wachstum der Koi ist recht unterschiedlich, aber bei optimalen Verhältnissen kommt es gerade in den Anfangsjahren nicht selten vor, daß ein Koi 15cm oder mehr in einem Jahr wächst.

 

 

 

 

 

 

Was macht die Faszination Koi aus?

Wie man auf den obigen Bildern erkennen kann, werden Koi in der Regel sehr schnell handzahm. So kann man die Fische aus der Hand füttern, sie streicheln und manche lassen sich sogar problemlos aus dem Wasser heben.

 

Übrigens, bei Koi spricht man von einem Koi und vielen Koi! Die Bezeichnung „Kois“ gibt es eigentlich nicht - es gibt ja auch keine Karpfens! Der Koi stammt von einem Flußkarpfen ab, und wurde im Laufe von Jahrzehnten in unzähligen Farbvariationen gezüchtet. So gibt es heute eigene Wettbewerbe (Koishows) wo Farbe, Qualität, Körpergröße, Charakter, … nach genauen Punktesystemen bewertet werden. Solche Ausstellungssieger von den größten und wichtigsten Koishows erreichen schier unglaubliche Preise, 100.000€ und mehr sind keine Seltenheit!

 

 

 

 

 

 

© by Roland Oberbauer